Jens-Nydahl-Grundschule
Jens-Nydahl-Grundschule / Kohlfurter Str. 20 / 10999 Berlin

Bär und Tiger bereiten sich für die Schule vor
Theaterstück der JüL-Klasse A nach einer Idee von Regine Wieshmann
15.7.2016
Inhalt: Jutta Herok, Fotos: Claudia Deutscher

Dieses Theaterstück hat sich vor Jahren unsere ehemalige Kollegin Regine Wieshmann ausgedacht. Wir durften ihre Idee nutzen.

Das sind Tiger und Bär!

 

 

 

Die Uhr schlägt zwölf. Es ist Mitternacht. Alle Kinder betreten die Bühne und singen das Lied: "Die alte Moorhexe".
Währenddessen schlafen Tiger und Bär. Tiger schläft allerdings sehr unruhig, denn er träumt den schrecklich, schaurigen Traum von der Moorhexe.
Tiger und Bär wachen auf, nachdem der Wecker um 7 Uhr geklingelt hat und erzählen sich ihre Träume. Tiger muss in die Schule. Er behauptet, schon tausend Buchstaben zu können. Die Erstis und Zweitis beweisen das mit dem Buchstaben-Rap.

Jetzt wird erstmal gefrühstückt -
natürlich nur gesunde Sachen, wie Vollkornbrot mit Käse oder Müsli mit Äpfeln und Bananen.
Extra gezuckerte Himbeerbrause kommt nicht auf den Tisch.

Tiger ist ganz unruhig. Er möchte gerne in die Schule gehen und es geht ihm alles nicht schnell genug. Aber Bär hält ihn dazu an, vorher noch seine Zähne zu putzen.

Dabei sprechen die Kinder den Zahnputzspruch, den sie bei unserer Zahnfee gelernt haben.

Aber Bär ist immer noch nicht zufrieden.

Tiger muss erst noch seine Schultasche packen. Der Stundenplan zeigt, was Tiger alles einpacken muss. 7 Dinge hat er in seiner Schultasche. Mit seiner Tigerente und dem Bären sind es 9.
Danach kommt die Zehn und damit können die Kinder eine Reihe Zerlegungsaufgaben bilden.
Zum Beispiel stehen 7 Kinder links und 3 Kinder rechts oder 5 sind groß und 5 sind klein.

Erst so gut ausgerüstet entlässt Bär den Tiger zur Schule. Doch diesem fällt plötzlich ein, dass heute gar keine Schule ist, sondern ein Fest, an dem auch der Bär teilnehmen darf und bei dem Musik gemacht wird.
Also trommelt die Klasse noch ihr Nussrondo zum Schluss.
Die Zuschauer waren die ganze Zeit sehr konzentriert und klatschten am Ende begeistert.