Jens-Nydahl-Grundschule, Kohlfurter Str.20, 10999 Berlin



Projektwoche der Klasse 1,2,3A
"und wie wohnst Du?"
29.5. - 2.6.2017

verantwortlich:
Text: Janina Reinke
Fotos: Rose Epple

Unsere Projektwoche haben wir in Zusammenarbeit mit dem Museum der Dinge durchgeführt. Zuerst haben wir einen Rundgang durch das Museum gemacht und Gegenstände auf Bildkarten in den Vitrinen gesucht.





Eine neue Sichtweise auf eine
Modellwohnung
aus der Vogelperspektive.



Danach konnten die Kinder den Grundriss eines ihrer Zimmer zeichnen und der Klasse erklären.


 

Mit viel Spaß und Engagement wurde in zwei Gruppen eine Wohnung aus verschiedenen Quadern und Würfel gebaut.

 

Frühstück in den selbstgebauten vier Wänden.



Zwei weitere Aufgaben waren:

1. Zeichne einen Gegenstand            2. Male deinen Lieblingsgegenstand.
aus dem Museum ab,
den du auch zu Hause hast.

 

Beim Malen von Einrichtungsgegenständen und Personen waren alle mit viel Eifer dabei. Die Ergebnisse lassen sich sehen: z.B. ein Wohnzimmer.



Zum behaglichen Wohnen gehören auch Tapeten. Mit mitgebrachten Gegenständen von zuhause haben die Kinder vier wunderschöne Tapetenbahnen gestaltet.

 

Ein weiterer Höhepunkt war das Basteln eines Traumzimmers. Jedes Kind durfte sein eigenes Zimmer erschaffen. Die riesige Materialfülle erlaubte den Kindern alle Freiheiten. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt.



Es war eine tolle Projektwoche. Damit auch die Eltern Anteil nehmen konnten, haben wir sie zur Präsentation ins Museum eingeladen. Die Kinder und alle teilnehmenden Erwachsenen haben sich über das zahlreiche Erscheinen der Eltern sehr gefreut.